Die Bayerischen Kommunen und die Umsetzung der EU-Förderprogramme

Veröffentlicht am 08.12.2008 in Landespolitik

MdL Reinhold Perlak informiert die Kommunen in der Region
Sowohl als potentielle Förderempfänger als auch als Ansprechpartner in den Regionen sind die Kommunen von großer Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung von EU-Förderprogrammen. Aus diesem Grund informiert Reinhold Perlak, MdL die Bürgermeister in der Region über die aktuellen Förderprogramme.

Die EU-Strukturförderung in Bayern stellt einen wichtigen Beitrag zur Herstellung gleichwertiger Lebens- und Arbeitsbedingungen in Bayern dar. Gerade die regionale Fokussierung auf strukturschwächere Landesteile hat sich bewährt. Aus diesem grund ist es wichtig, dass sich die Kommunen an der Diskussion zur Zukunft der Kohäsionspolitik in Brüssel aktiv beteiligen, damit die bayerischen Kommunen auch in Zukunft von der EU-Förderung profitieren können.

Die von Bayern aus verwalteten großen EU-Förderprogramme:

• Das aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) finanzierte und vom Bayerischen Wirtschaftsministerium verwaltete EFRE-Programm Bayern 2007-2013 mit dem Ziel „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung“ hat ein Gesamtvolumen von über 1,7 Milliarden Euro, davon rund 576 Millionen Euro EU-Mittel.

• Aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) stehen Bayern von 2007 bis 2013 für, vom Bayerischen Arbeits- und Sozialministerium verantwortete beschäftigungspolitische Aktionen, rund 630 Millionen Euro, davon rund 310 Millionen Euro EU-Mittel, bereit.

• Die Umsetzung des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) im Zeitraum 2007-2013 erfolgt in Bayern durch das vom Bayerischen Landwirtschaftsministerium verwaltete Bayerische Zukunftsprogramm Agrarwirtschaft und ländlicher Raum (ZAL). Diese Programm hat ein Gesamtvolumen von 3,5 Milliarden Euro, davon stammen 1,25 Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt.

 
 

Homepage SPD UB Straubing

JUSO WERDEN!

BayernSPD

Webseite der BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion

Besucher*innen

Besucher:37184
Heute:82
Online:3

Shariff

Aktuelle-Artikel